Initiativbewerbung

Fachkraft in der Entwicklungszusammenarbeit

Sie möchten im Ausland arbeiten und dabei ihre Kompetenzen mit gesellschaftlich relevanten Tätigkeit verbinden? Die wichtigsten Voraussetzungen: Solidarisches Engagement und Leidenschaft für partnerschaftliches Zusammenarbeiten. Außerdem ist wichtig:

  • In aller Regel ist ein abgeschlossenes Studium die Voraussetzung, vereinzelt ist eine abgeschlossene Berufsausbildung ausreichend
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung, in der Ihre Fachkenntnisse zum Tragen kam
  • Auslandserfahrung, vor allem im außereuropäischen Ausland ist von Vorteil
  • In den meisten Fällen können wir nur EU-Bürger*innen oder Schweizer*innen vermitteln
  • Interesse an anderen Kulturen
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift entsprechend des Einsatzlandes
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit

Fachkraft im Zivilen Friedensdienst

Als Fachkraft des Zivilen Friedensdienstes arbeiten Sie in Konfliktregionen. Daher gehören zu Ihren Kernkompetenzen: Empathie und Belastbarkeit, hohes Maß an sozialer Verantwortung und Kommunikationsstärke. Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Abgeschlossenes Studium
  • Berufliche Fachkenntnisse in einem für die Friedensarbeit relevanten Bereich
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Kompetenzen in Bereichen Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung oder im Management von sozialen Organisationen
  • Kenntnisse in der Netzwerkarbeit
  • Kenntnisse in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fähigkeiten im Bereich Planung, Monitoring und Evaluierung (PME) von Projekten
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift entsprechend des Einsatzlandes

Für eine solidarische und gerechte Welt

AGIAMONDO ist seit 60 Jahren zuverlässiger Partner für Fachkräfte und kompetenter Personalvermittler für zahlreiche kirchliche und andere zivilgesellschaftliche Organisationen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Als staatlich anerkannter Personaldienstleister vermitteln wir qualifizierte und an christlichen Werten orientierte Fachkräfte aus Deutschland und der Europäischen Union in Projekte nach Afrika, Asien, Lateinamerika und in die Länder Mittel- und Osteuropas. Seit ihrer Gründung im Jahr 1959 durch katholische Verbände und Organisationen konnte AGIAMONDO über 6.000 Fachkräfte in Entwicklungsvorhaben vermitteln.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Jacqueline Kallmeyer

Kontakt

AGIAMONDO e.V.
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln