« zurück zu den Stellenangeboten

Organisationsberater*in für Fundraising und Kommunikation (m/w/d), Jerusalem

 

AGIAMONDO e.V. ist der Personaldienst der deutschen Katholik*innen für Entwicklungszusammenarbeit. Im Zivilen Friedensdienst (ZFD) bieten wir Fachkräften die Chance zu einem sinnerfüllten Dienst in der Zusammenarbeit mit lokalen Entwicklungsakteuren. Der ZFD ist ein Personalprogramm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Er setzt sich für eine Welt ein, in der Konflikte ohne Gewalt geregelt werden und unterstützt Partnerorganisationen in allen Phasen von Konflikten: in der Konfliktprävention, der Gewaltminderung und der Konfliktnachsorge. Zusammen mit kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Partnerorganisationen in Jerusalem will AGIAMONDO durch friedensfördernden Maßnahmen einen Beitrag zur zivilen Konfliktbearbeitung leisten.

Zur Unterstützung bei der Kommunikation mit Partner*innen und relevanten Entscheidungsträger*innen durch die Förderung finanzieller Unabhängigkeit suchen wir für das Lateinische Patriarchat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Organisationsberater*in für           Fundraising und Kommunikation (w/m/d), Jerusalem

                    

 

 

Ihr neues Aufgabenfeld

Das Lateinische Patriarchat, als katholischer Bischofssitz von Jerusalem, setzt sich insgesamt für die Interessen von 66 örtlichen Gemeinden in vier Ländern ein: Israel, Palästina, Jordanien und Zypern.  Die Arbeit in und mit den Gemeinden fördert einen gesellschaftlichen Zusammenhalt, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht und versucht insbesondere der Spaltung innerhalb Israels und Palästinas entgegen zu wirken. Sehen Sie sich hier ein Video an.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie erarbeiten und setzen, in enger Zusammenarbeit mit dem Lateinischen Patriarchat, eine Networking- und Fundraising Strategie auf allen Ebenen um.
  • Sie schulen die Mitarbeiter*innen in der Erstellung von Projektanträgen und Tätigkeitsberichten, sowie im Projektmanagement und entwickeln entsprechendes Trainings- und Informationsmaterial für die lokalen Mitarbeiter*innen.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie, mit Blick auf die Weiterentwicklung der Inhalte einzelner Projekte der Gemeinden des Patriarchats.
  • Sie pflegen bestehende Beziehungen zu Partnern, fördern die weitere Vernetzung mit potentiellen Spender*innen und gestalten den Aufbau eines nachhaltigen Netzwerkes.
  • Sie sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben von AGIAMONDO. Dabei arbeiten Sie partnerschaftlich mit der Partnerorganisation zusammen.

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikations­wissenschaften, Medien, Sozialwissenschaften o.ä., und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Organisationsberatung von kirchlichen Einrichtungen.
  • Sie verfügen über sehr gute Anwenderkenntnisse digitaler Medien und moderner Kommunikationskanäle.
  • Sie haben bereits eine Fundraisingstrategie konzeptioniert und umgesetzt und sind erfahren im Netzwerkaufbau.
  • Sie identifizieren sich als Mitglied einer christlichen Kirche mit den Zielen und Anliegen kirchlicher Entwicklungs- und Friedensarbeit und tragen diese überzeugend mit.
  • Sie kommunizieren schriftlich und mündlich fließend in Englisch und sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in.

 

Das Angebot von AGIAMONDO

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung (Anschreiben, Europass-Lebenslauf, Zeugnisse im *pdf Format) bis spätestens 25.07.2021 über unser Stellenportal.

 

Corona - Informationen für Bewerber*innen

Liebe Bewerber*innen,

Ihre Bewerbung nehmen wir auch in der aktuellen Situation gerne über das Onlinebewerbungsportal entgegen. Das Auswahlverfahren führen wir online durch. Auch für die Vorbereitungsmaßnahmen bieten wir teilweise digitale Lösungen an.

Aktuell arbeiten einige unserer Fachkräfte im Home-Office. Ob und wann Fachkräfte vor Ort in den Projekten arbeiten können, wird in jedem einzelnen Fall verantwortungsvoll und gemeinsam mit den Partnern entschieden.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Laura Martell

Kontakt

AGIAMONDO e.V.
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln