Organisationsberater*in für Gendergleichstellung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Im Rahmen der Organisationsberatung stärken Sie die Mitarbeiter*innen von YCWL und fördern deren Weiterentwicklung durch gezielte Schulungs- und Trainingsprogramme.
  • Sie unterstützen die Etablierung einer Genderabteilung bei YCWL und tragen zur Entwicklung und Umsetzung strategischer Maßnahmen zur Förderung der Gendergleichstellung bei.
  • Sie fördern den Aufbau und die Pflege eines Netzwerks mit nationalen und internationalen Stakeholdern, um eine kooperative Zusammenarbeit zu ermöglichen und bewährte Methoden zu teilen.
  • Sie setzen sich aktiv für Advocacy ein, um Bewusstsein für genderspezifische Themen zu schaffen und entwickeln Fundraising-Initiativen zur finanziellen Unterstützung von YCWL-Projekten.
  • Sie verantworten die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben von AGIAMONDO. Dabei arbeiten Sie partnerschaftlich mit der Partnerorganisation zusammen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fachbereich wie Gender Studies, Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit oder Pädagogik.
  • Sie haben bereits erfolgreich Organisationsberatung mit Schwerpunkt auf Gendergleichstellung durchgeführt.
  • Dabei sind Erfahrungen in der Gestaltung und Durchführung von Schulungen und Workshops von Vorteil.
  • Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz befähigt Sie dazu, erfolgreich in diversen kulturellen Kontexten zu agieren und tragfähige zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen.
  • Sie haben sehr gute Englischsprachkenntnisse.
  • Sie sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in und Sie identifizieren sich mit den Zielen und Anliegen kirchlicher Entwicklungs- und Friedensarbeit.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Jacqueline Kallmeyer

Kontakt

AGIAMONDO e.V.
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln