Theaterpädagog*in für Jugendbildungsarbeit (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen und begleiten Jugendgruppen, die im laufenden Theaterprojekt aktiv sind. Dabei bieten Sie ihnen Ihre Unterstützung und Fachkenntnisse, um ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und zu fördern.
  • Sie unterstützen die Partnerorganisation bei der Sensibilisierung der Bevölkerung zu gewaltbelasteter Vergangenheit und deren Auswirkungen auf die Gegenwart.
  • Sie sind verantwortlich für die Weiterbildung des Teams der Sozialpastoral und der Jugendpastoral im Bereich Erinnerungsarbeit sowie Methoden zur Integration in Projekten und Gemeinden.
  • Sie etablieren und pflegen wichtige Netzwerke mit anderen relevanten Partnern und Organisationen in Ihrem Fachgebiet.
  • Sie verantworten die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben von AGIAMONDO. Dabei arbeiten Sie partnerschaftlich mit der Partnerorganisation zusammen.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Pädagogik, Friedens- und Konfliktforschung, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialer Arbeit oder einem anderen relevanten Bereich.
  • Sie bringen mindestens 3 Jahre Erfahrungen in der Leitung künstlerisch-kreativer Projekte mit Jugendlichen mit.
  • Sie bringen Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich Erinnerungsarbeit mit.
  • Sie beherrschen die spanische Sprache fließend.
  • Sie besitzen einen gültigen KFZ-Führerschein.
  • Sie sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in und gehören einer christlichen Kirche an.

 

Your contact person

Ms. Jacqueline Kallmeyer

Contact

AGIAMONDO e.V.
Ripuarenstrasse 8
50679 Köln